WANTED: Professionals mit EQ, Energie, Verkaufstalent, Sinn für Sinn und Attraktivität, Liebe zum Kunden, …

 

Das Internet als Betriebssystem der Gesellschaft (Günther Dueck)

Das Internet gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Das ist ganz einfach an folgendem zu messen: Was geht uns ab, wenn wir es nicht zur Verfügung haben, z.B.: beim Bahnfahren, in den Bergen, … ?

Das Internet wird somit immer mehr: technisch zur Lebensader, strukturell zur Staatsplattform, ökonomisch zum Dienstleitungssystem, politisch zum Ausgangspunkt neuer und andersartiger politischer Willensbildung. Es ist nahezu jede Form von Information zu finden. Und das führt zu einem spannenden Phänomen: Wir sind nicht mehr die Wissensexperten, denn …

Wissen Sie mehr als ein „frisch Gesurfter“?

Günther Dueck spricht in seine Ausführungen „Internet als Betriebssystem der Gesellschaft“ und in seinem Buch Professionelle Intelligenz: Worauf es morgen ankommt, davon dass die Professionals der Zukunft, Menschen mit EQ, Energie, Verkaufstalent, Sinn für Sinn und Attraktivität, Liebe zum Kunden, … sein werden.

D.h. LehrerInnen, die nicht mehr alles Wissen, jedoch den Unterrichtsprozess steuern; BeraterInnen und VerkäuferInnen, die sich nicht mehr um die Fachinformation kümmern müssen und somit Zeit zum Zuhören haben; Ärzte, die den Patienten in den Mittelpunkt stellen und nicht seine Krankheit.

Es bleibt nur noch eine Frage zu klären:

Wer übernimmt die immer stärker erforderliche Persönlichkeitsentwicklung zum Professional, nicht mehr so sehr zum „Gebildeten“?

Schreibe einen Kommentar