Wirtschaft des 21. Jahrhunderts?!

„… Einzelkämpfer und Großkonzerne: Ist das die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts? Eine Untersuchung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung zeigt, dass Teile der Wirtschaft längst anders ticken: Ein bis fünf Selbstständige schließen sich zu Mikro-Clustern zusammen, wickeln beträchtliche Anteile ihres Geschäfts gemeinsam ab.

In der Kreativwirtschaft – Texter, Designer, Spieleentwickler, Filmleute – arbeiten bereits drei von vier Mini-Unternehmen in dieser Form zusammen, heißt es im vierten Österreichischen Kreativwirtschaftsbericht, der rund 30.000 Unternehmen abdeckt. Viele Kleinunternehmen und Selbstständige arbeiten dauerhaft in ihren Mikro-Clustern zusammen und können auf diese Weise sogar Großkonzerne beliefern, häufig sogar unter einer gemeinsamen Marke.” … schreibt Gertraud Leimüller in ihrem Artikel „Die Wirtschaft baut sich neu“:http://mein.salzburg.com/blog/wirtschaft/2011/02/die-wirtschaft-baut-sich-neu.html

Unser Buch: Kooperation, Autoren: Stefanie Widmann und Martin Seibt, Publicis Verlag, nimmt genau darauf Bezug und kommt 30.06.2011 aus der Druckerei. Nähere Informationen erhalten Sie hier:Buchinfo: Kooperation

Schreibe einen Kommentar